Begutachtung psychischer Störungen by Frank Schneider

By Frank Schneider

Begutachtungen von Patienten mit psychischen Störungen sind anspruchsvoll, schwierig, kaum etwas für Anfänger. Kandidaten in der Facharztweiterbildung zum Psychiater und Psychotherapeuten müssen aber früh lernen, selbst psychiatrische Gutachten anzufertigen. Insbesondere Fachärzte kommen häufig in die state of affairs, mit psychiatrischen Gutachten beauftragt zu werden. Mit der vorliegenden, grundlegend überarbeiteten Neuauflage wurde das Buch auf den derzeitigen Stand des Wissens gebracht, um die Leser zuverlässig und aktuell zu informieren. Leitfaden für Mediziner und Verständnisgrundlage für Juristen: praxisbezogene, verständliche und klare Darstellung der wesentlichen Aspekte der psychiatrischen Begutachtung, mit ausführlichem Beispielgutachten und vielen Tipps zum Erstellen eines Gutachtens, aktueller Stand der medizinischen, psychologischen und juristischen Literatur, inklusive der neuesten Rechtsprechung und Gesetzgebung. Richtige und faire Entscheidungen der Gerichte können nur gefällt werden, wenn sich Mediziner und Juristen gemeinsam verständigen. Dieses Buch leistet einen wesentlichen Beitrag zu diesem nicht immer einfachen aber notwendigen und nicht zuletzt interessanten und spannendem Austausch.

Show description

Read Online or Download Begutachtung psychischer Störungen PDF

Similar health & medical law books

ENCYCLOPEDIA OF FORENSIC AND LEGAL MEDICINE

Encyclopedia of Forensic and criminal medication, Volumes 1-4, moment version is a pioneering 4 quantity encyclopedia compiled by way of a global crew of forensic experts who discover the connection among legislation, drugs, and technology within the research of forensics. this crucial paintings comprises over 300 cutting-edge chapters, with articles masking crime-solving strategies reminiscent of autopsies, ballistics, fingerprinting, hair and fiber research, and the subtle strategies linked to terrorism investigations, forensic chemistry, DNA, and immunoassays.

Mental Health Legislation and Human Rights

Psychological healthiness laws is key for safeguarding the rights of individuals with psychological issues, who include a weak component of society. This module offers details to aid advisor the improvement of psychological well-being laws. The module starts off by way of starting off the actions which are required ahead of laws is formulated.

Preventing Medical Device Recalls

A severe and sometimes ignored point of forestalling scientific equipment recollects is the power to enforce structures pondering. even though platforms pondering won’t hinder each mistake, it is still probably the most powerful instruments for comparing hidden dangers and learning powerful recommendations for casting off these dangers.

Extra info for Begutachtung psychischer Störungen

Example text

Eine Ausnahme findet sich in § 109 Abs. 1 S. 1 SGG, wonach auf Antrag des Versicherten, des behinderten Menschen, des Versorgungsberechtigten oder Hinterbliebenen ein bestimmter Arzt gehört werden muss. Auch dann besteht aber für das Sozialgericht die Möglichkeit, daneben zusätzliche Sachverständige zu bestellen. Ansonsten lässt sich grundsätzlich festhalten, dass für den Sachverständigen im sozialgerichtlichen Verfahren gem. § 118 Abs. 1 SGG die wesentlichen Regelungen des Zivilprozesses analog gelten, sodass auf die Ausführungen dazu verwiesen werden kann (7 Abschn.

Fortbildungszeit Sie beträgt 3 Jahre, davon mindestens 2 nach Abschluss der Weiterbildung zum Gebietsarzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Psychiatrie bzw. Nervenheilkunde in einer Einrichtung, deren Leiter zur Fortbildung in forensischer Psychiatrie ermächtigt ist. Inhalt und Ziel der Fortbildung Hierzu gehören im Schwerpunkt »Forensische Psychiatrie« besondere Kenntnisse und Erfahrungen auf folgenden Gebieten: 4 Schuldfähigkeitsbeurteilung 4 Grundlagen der Einweisung in den Maßregelvollzug nach den §§ 63, 64 und 66 StGB (einschließlich subsidiärer Maßnahmen, z.

StGB. Ein beeideter Sachverständiger haftete danach für vorsätzliche und fahrlässige Fehler bei der Gutachtenerstattung; ein unbeeidigter Gutachter, der fahrlässig ein falsches Gutachten erstellte, war demgegenüber von der Schadensersatzpflicht frei. Mit § 839a BGB ist nun ein neuer Haftungstatbestand geschaffen worden, der nicht mehr danach unterscheidet, ob der Gutachter beeidigt wurde oder nicht. In beiden Fällen wird jetzt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gehaftet. Dies schafft für den Geschädigten die Möglichkeit, bei einem fehlerhaften Gutachten zumindest materielle Gerechtigkeit durch Rückgriff auf den Sachverständigen zu bekommen (BT-Drucks.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 43 votes