Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien by Hans Klein

By Hans Klein

Show description

Read or Download Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien zur Botschaft des lukanischen Sonderguts PDF

Best german_3 books

Technologie- und Innovationsmanagement im Unternehmen: Lean Innovation

Der globale Wettbewerb ändert das Umfeld, in dem Unternehmen heute agieren. Märkte verschieben und Technologien entwickeln sich. Um nicht an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrückt zu werden, sind Unternehmen gezwungen, sich selbst zu erneuern. Sie können sich nur dann im Wettbewerb behaupten, wenn sie kontinuierlich Prozesse verbessern, Produkte mit Mehrwert entwickeln und latente Kundenwünsche aufspüren.

Extra resources for Barmherzigkeit gegenüber den Elenden und Geächteten: Studien zur Botschaft des lukanischen Sonderguts

Sample text

Interessant ist, daß sich nur zum ersten Teil des Gleichnisses Parallelen finden lassen. Vgl. A. l53ff sowie G. Rosenkranz, Das Gleichnis vom verlorenen Sohn im Lotos-Sutra und im Lukasevangelium, in: Theologie als Glaubenswagnis (Festschrift für K. , Religionswissenschaft und Theologie (Ges.

L3 ist die Feststellung des •Erbarmens• Jesu Lk vorgegeben gewesen, das Wort kommt bei Lk nur im SLk vor, wie schon A. Schlatter beobachtetP Indes ist der Zuspruch: •Weine nicht• vermutlich von Lk selbst abgefaßt, da er Lk 8,52 dieselbe Wendung in bewußter Veränderung der markinischen Vorlage bringt. 15a) ist im SLk sachlich nicht anders berichtet worden, möglicherweise freilich mit anderen Worten. 15b) •und er gab ihn seiner Mutter• wörtliches Zitat aus lKön 17,23 LXX. Die Wendung will an Elias Taten erinnern und wird auf Lk zurückgehen 15, da Lk im Unterschied zu Mk 9,27 in seinem Bericht von der Heilung des epileptischen Knaben 9,42 den Nachsatz bringt: •und er gab ihn seinem Vater•.

Jesus hat das Gleichnis in seinem ersten Teil erzählt, um zur Mitfreude an der Rückkehr der Sünder aufzurufen, wie es in den beiden Gleichnissen vom Verlorenen (VA-10) ausgesprochen ist, oder hat einfach seine Praxis der Sünderannahme gerechtfertigt, wie es in dem Satz Mk 2,17 auch geschah: ·Die gelring zu denken ist, wie Ausgrabungsfunde lehren, bedeutet Vollmachtsübertragung. H. 53f. 436. Für die Ursprünglichkeit nur des ersten Teiles des Gleichnisses sprachen sich noch aus: A. 402; E. Schweizer, Zur Frage der Lukasquellen.

Download PDF sample

Rated 4.53 of 5 – based on 24 votes