Ach du dicker Hund by Uli Stein

By Uli Stein

Booklet

Show description

Read Online or Download Ach du dicker Hund PDF

Best german_3 books

Technologie- und Innovationsmanagement im Unternehmen: Lean Innovation

Der globale Wettbewerb ändert das Umfeld, in dem Unternehmen heute agieren. Märkte verschieben und Technologien entwickeln sich. Um nicht an den Rand der Bedeutungslosigkeit gedrückt zu werden, sind Unternehmen gezwungen, sich selbst zu erneuern. Sie können sich nur dann im Wettbewerb behaupten, wenn sie kontinuierlich Prozesse verbessern, Produkte mit Mehrwert entwickeln und latente Kundenwünsche aufspüren.

Extra info for Ach du dicker Hund

Example text

Woran sie wirklich krankten war ihr Antrieb. Hierzu ließ sich eine Denkschrift der Seekriegsleitung wie folgt aus ': "Es ist bekannt, daß nach den damaligenAnsichten, wie sie beim Beginn des Wiederaufbaus unserer Flotte vorlagen, ein Vorsprung gegenüber der Leistungsfähigkeit anderer Marinen nur durch einschneidende. mit kühner Verantwortung getragene Maßnahmen gewonnen werden konnte, und daß die bisherige Bauweise unserer Maschinenanlagen hierfür nicht mehr ausreichte. Schließlich ist bekannt, daß theoretische Rechnungsergebnisse und Versprechungen von Baufirmen den Entschluß zum Ubergang auf HockdruckHeißdampfanlagen seinerzeit rechtfertigten.

Hierzu sei gesagt, daß mit weniger als 4 Zerstörern wichtige, diesem Schiffstyp zusagenden Aufgaben nicht mehr erfüllt werden können. Mit einer so geringen Zerstörerzahl ist es z. B. nicht mehr möglich' die einfachsten Sicherungsaufgaben für einenVerband von schweren Schiffen zu übernehmen. " Weiter heißt es in dieser Denkschrift: "Nicht minder bedeutsam sind die zu geringe Seedauer und die zu niedrigen Fahrbereiche unserer Schiffe zu bewerten. tt Urteil traf in seiner Härte voll zu; daraus folgt, daß der Zerstörerbau unter dem gleichen Unstern stand wie die Dieses Seerüstung seit dem Beginn der nationalsozialistischen Machtherrschaft insgesamt: Unter deren Druck überhastet entwickelt, ohne Zeit für Versuche und Erprobungen' um sich an die optimale Lösung heranzuarbeiten.

Beide sind als Ersatz für die zwei Fregatten der TROMP-Klasse eingesetzt, die gegenwärtig cine Dienstzeit von mehr als 20 Jahren hinter sich haben und auf die Llber- alterungsgrenze zusteuern. Bei 4400 ts Deplacement und Abmessungen von 134,80 x 14,60 x 4,60 m (= Länge x Breite x Tiefgang) sollen sie mit ihrer CODOG-Antriebsanlage 28 kn Hiichstgeschwindigkeit erreichen. Ihr Kampfpotential wird aus neuesten bzw. trewährten Waffen- und Ortungssystemen bestehen; Schwerpunkt der Bewaffnung wird eine 32 Zcllen lhssende Vl,S-Anlage für Flugabwehrraketen sein, mit der sich die Verbandsluflabwehr sicherzustellen ist.

Download PDF sample

Rated 4.42 of 5 – based on 38 votes